Mein Mantra hinkt.

bewegt sich seit der ersten/
weiß nicht wer das
wir
ist deine Begierde frisst, kippt
mich über den
Teppichboden befleckt

es regnet/Schatten liegt
ich sitze auf
deinem
in dir weinen
und ineinander übergehen
wie die Klarheit
in sinkenden Augenlidern

hab mich nicht
zu Ende
gedacht/lies mich nicht!
Sind nur kranke
Gedanken
auf der Suche nach Poesie

Schlürfe mich zum
Frühstück
kalt
aus Stoffresten
Gefühle verhalten mich still
nichts weil
ich
weiß und nicht
zugleich

Mein Mantra hinkt.

© Amy Herzog

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..