Beichte #3

Ich „stalke“ schon seit langem niemanden großartig im Internet. Das ist nächtlich nicht wirklich interessant.

Viel interessanter ist es sich selbst zu stalken. Und das habe ich inzwischen sehr gut drauf. Fun fact dazu: man wird überwiegend von den Leuten „heimlich“ gestalkt, die einen meiden, nicht leiden können, usw.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..