Furcht…


Die Furcht, sie liegt in meinem Herz,

Und frisst sich durch mein Körperreich,

Wer sagt mir was nun kommen wird,

In diesem dunklen Lebensteich?



© Amy Herzog

3 Kommentare

  1. Ich mag es gar nicht recht schreiben, aber diese Zeilen passen gerade zu mir wie die Faust aufs Auge.

    Ich grüße Dich ganz besonders, liebe Amy, ich hoffe und wünsche mir, dass Dir das ein kleines Lächeln schenkt. Hab‘, bitte, eine bessere Nacht als die letzte …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..