Ein wahres Wort. :)

Was mir fehlt,
ist hier ein wahres Wort,
denn weder hier,
noch sonst wo drüben dort,
steht im Hirn,
ein kleines Päckchen Mut,
das mir dann sagt,
am Ende wird’s doch gut.

Ich könnt sagen,
das ist manchmal ein Fluch,
denn mein Kopf,
so voll wie Buch für Buch,
und,… ach pssst,
man soll’s ja auch nicht sehen,
denn sonst könnt‘,
noch wer hier was verstehen.

Sagen wir,
es bleibt einfach geheim,
und das ist,
wie soll’s denn sein – gemein,
denn was hier fehlt,
ist nicht das wahre Wort,
in Wahrheit ist’s,
der Mut im Päckchen dort.

 

© Amy Herzog

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..