(K)ein Herz…


Ein Herz, geheim und unsichtbar,

es weint sich durch die Nacht allein,

das Lächeln unter Tränen schläft,

die Seelenträume bleiben klein.

 

Ein Herz, geheim und unsichtbar,

es schlägt sich leise durch den Tag,

die Maske es noch kurz beschützt,

wartend auf Nacht und Niederschlag.

 

Ein Herz, geheim und unsichtbar,

ein niemand noch das Lächeln hört,

weil unter all den Tränen nichts und,

niemand sich an Träumen stört.



© Amy Herzog

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..