Traum-Zitat 

Erinnere Dich an Deine Träume und kämpfe für sie. Du musst wissen, was Du vom Leben willst. Es gibt nur eine Sache, die Deinen Traum unmöglich macht: die Angst vor dem Scheitern.

– Paulo Coelho

4 Kommentare

  1. Dies Zitat lässt mich nicht zur Ruhe kommen. Ich weiß ziemlich genau, was ich vom Leben möchte, und es ist nicht viel und vor allem kaum etwas von dem, dem heute so viele nachstreben. Und selbst die, die es eigentlich nicht wollen, machen letztlich doch mehr oder weniger mit. Das ist wie ein böser Fluch, der unaufhaltsam scheint.

    Meine Träume habe ich dennoch, aber sie werden mutmaßlich nie in die gegebene Realität gehören bzw. nur in kleionen Sequenzen. Die finde ich in manchen Menchen verborgen, in den schönen Momenten in der Natur, der Musik, den Büchern oder beim Schreiben. – Aber ich vermag sie mir wahrlich nicht immer zu erschließen. Das Andere, das was Realität so sehr ausmacht, was andere bestimmen, die Macht und Einfluss haben, ist manchmal zu erdrückend.

    Ich weiß nicht, ob Du verstehst, was ich meine, aber ich glaube, Du bist einer jener Menschen, die es verstehen könnte …

    Viele liebe Grüße, Amy!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..