Zitate

Der schönste Tag im Leben

"Man weiß vorher nicht 
ob es der schönste Tag im Leben wird.
Erst wenn es geschieht.
Man erkennt den schönsten Tag
seines Lebens erst,
wenn man mitten drin steckt.
Während man sich etwas
oder jemandem ganz hingibt.
Während einem das Herz gebrochen wird.
Während man seinem Seelenverwandten begegnet.
Und dann erkennt man,
das die Zeit nicht reichen wird.
Man merkt, man will ewig leben.
Und das sind die schönsten Tage.
Die perfekten Tage. Nicht wahr?"

Mein Lieblingszitat aus Grey’s Anatomy

Dylan Thomas – Ich träumte meine Genesis

Zugegeben, hier wird wohl kaum jemand sein, der seine Werke im originalen oder mindestens in beliebiger Übersetzung nicht kennt, trotzdem wollte ich dies mal teilen. Dieses Buch wird nächstes Jahr vierzig Jahre alt, natürlich ist es nicht das älteste, das ich besitze, aber eines, in das ich immer mal wieder reinlese, obwohl ich es auswendig kenne. Dieses Buch erschien zum 30. Todestag. Ich bin jedes mal ein wenig traurig darüber, dass ich zu spät geboren wurde.

Ich bin da unfassbar wählerisch, wenn es hochkommt, kann ich höchstens eine Top 10 Liste erstellen, mit Lyriker:innen, die mich wirklich berühren und zum Teil auch inspirieren oder beeinflussen. Von einflussreich und extrem bekannt, bis hin zu kaum jemand kennt diese Genialität.

Nun, dieses Buch fand ich vor einigen Jahren in einem sehr staubigen, sehr kleinen und sehr vollgestopften Buchladen, in dem eine Frau gebrauchte Bücher verkaufte. Unscheinbar stand es in den oberen Reihen. Am liebsten mochte ich den Geruch in diesem Buchladen, eben nach alten Büchern. Für den Rest lasse ich Fotos sprechen:

Ein Gedanke

Mir kam gerade ein Gedanke.

Manchmal fragt man sich, ob man von einer Person vermisst wird, die man selbst vermisst. Und dann antwortet man sich selbst mit „ne, dann würde sie mir das sagen“.

Was ist denn, wenn die andere Person genau das selbe denkt?

Ich hoffe, dass das nicht so oft vorkommt.

Zitat: glücklich 

„Glücklich, wer mit den Verhältnissen zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben!“
– Franz von Liszt

Egal. 

Während ich mich auf die Suche machte, nach einer Steigerung für das Wort „egal“, bin ich über die Ignoranz gestolpert. 

Zitat: Liebe

Denn steinerne Grenzen können Liebe nicht fernhalten,und was Liebe kann, das wagt Liebe zu versuchen.

– Shakespeare 

Zitat: liebe

Wenn man seine Liebe tötet, tötet man sich selbst. 

Zitat: Lügen

Hüte dich vor den Menschen, die sagen, sie könnten nicht lügen. Denn das ist nur die erste Lüge. 

Zitat: wer ein Ziel will, …

Wer ein Ziel will, darf den Weg nicht scheuen, er sei glatt oder rauh.

Theodor Fontane 

Viel zu tun…

Viel zu tun und das wichtigste vergessen…

© Amy Herzog  

Zitat: Veränderung 

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll.

– Georg Christoph Lichtenberg 

Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

– Curt Goetz 

Zitat: Ziel 

Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg; was wir Weg nennen, ist Zögern.

– Franz Kafka 

Zitat: Was Liebe ist…

Auch ist das vielleicht nicht eigentlich Liebe, wenn ich sage, daß Du mir das Liebste bist; 

Liebe ist, daß Du mir das Messer bist, mit dem ich in mir wühle.

– Franz Kafka  

Zitat: Tatsachen 

Tatsachen lassen sich verdrehen, bemänteln und verleugnen. Das alles verändert die Tatsachen nicht. 

– Emil Baschnonga

Rettung…

„Du warst meine ersehnte Rettung. Du hast mich vor dem ertrinken bewahrt..“

Zitat aus Grey’s Anatomy 

Zitat „Unsicherheit“

Ein unsicherer Mensch sollte sich gelegentlich auch selbst einmal überstimmen.

– Martin Gerhard Reisenberg 

Zitat „Wahrheit“

Im Zweifelsfalle sprich die Wahrheit.

– Mark Twain 

Zitat „Liebe“

Glücklich ist, wer das, was er liebt, auch wagt, mit Mut zu beschützen.

– Ovid 

Zitat „Selbstbetrug“

Sich um die Liebe zu betrügen ist der fürchterlichste Betrug; es ist ein ewiger Verlust, der sich nie ersetzen läßt, weder in der Zeit noch in der Ewigkeit.

– Søren Kierkegaard

Zitat „wichtig“

Was mir wichtig, ist nicht bei anderen in bester Obhut.

© Else Pannek

Zitat „Veränderung“

Beklage nicht, was nicht zu ändern ist, aber ändere, was zu beklagen ist.

– William Shakespeare 

Gedicht von Ferdinand von Saar

Wer einmal einen tiefen Schmerz erlitten,
Ist nicht mehr jung. Bis dahin war er’s,
Und hätte silberweiß sein Haar bereits
Den tiefgebeugten Scheitel ihm umglänzt.

Wer zählt die Jahre, wenn er glücklich ist?
Er lebt und weiß nicht, daß er lebt.
Der Schmerz erst ist die Grenze, wo wir weinend
Zurück und schaudernd vorwärts blicken.

© Ferdinand von Saar

Zitat von Goethe 

Man spricht vergebens viel, um zu versagen;

der andre hört von allem nur das Nein.

– Johann Wolfgang von Goethe

Zitat „Leben“

Es ist wirklich unglaublich, wie nichtssagend und bedeutungsleer, von außen gesehn, und wie dumpf und besinnungslos, von innen empfunden, das Leben der allermeisten Menschen dahinfließt. Es ist ein mattes Sehnen und Quälen, ein träumerisches Taumeln durch die vier Lebensalter hindurch zum Tode, unter Begleitung einer Reihe trivialer Gedanken.

– Arthur Schopenhauer 

Zitat „Leben“

Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.

– Dalai Lama 

Zitate „Vergangenheit“

Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss.

– Marie Curie 

Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude als an der Zukunft hat.

– John Knittel 

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.

– Albert Einstein 

Wir brauchen nicht so fortzuleben, wie wir gestern gelebt haben. Machen wir uns von dieser Anschauung los, und tausend Möglichkeiten laden uns zu neuem Leben ein.

– Christian Morgenstern 

Nietzsche Zitat

Aufwärts…

„Wie komm ich am besten den Berg hinan?“ 

Steig nur hinauf und denk nicht dran!

Goethe Zitat 

Welch eine himmlische Empfindung ist es, seinem Herzen zu folgen.

Gelogen!

Eine Lüge habe ich aufgeschrieben. Unwissentlich zwar, aber das ist lediglich ein Grund, keine Entschuldigung. 

Wenns mir schlecht geht, kann ich schreiben, und wenn ich schreiben kann, gehts mir gut. 

Und eine Lüge ist es, weil ich erkannt habe, dass kein Wort der Welt dem Glück das Wasser reichen könnte. 

Die Wahrheit ist… 

Wenn ich so glücklich bin, dass es mir die Worte raubt, weil dieses Glück schlichtweg unbeschreiblich ist, dann geht’s mir gut. Wirklich gut. 

Leid…

Wenn du freiwillig leidest, dann sollte es das Leiden wert sein. 

Ist es das nicht, dann versuche das Glück…

Ich möchte..

Einfach wundervoll…

Traum-Zitat 

Erinnere Dich an Deine Träume und kämpfe für sie. Du musst wissen, was Du vom Leben willst. Es gibt nur eine Sache, die Deinen Traum unmöglich macht: die Angst vor dem Scheitern.

– Paulo Coelho

Sehnsucht…

Hoffnungsvolle Gedanken
tragen die uferlose Sehnsucht
nach Dir.
Gedehnte Träume
zerren erwartungsvoll
an den einsamen
Stunden voller Mißmut.
Tage vergehen,
scheinbar endlos lang.

 

© Ladore de Schygall

glattes Neuland…

Maccabros

Das Bild im Eis beginnt zu tauen,

auch wenn der Winter es umhüllt,

die Flammen kämpfen stetig weiter,

bis Dich das Feuer ganz erfüllt.

Die Ahnung folgt nur den Gefühlen,

das Licht in Herzen sich erkennt,

was auch passiert, es soll geschehen,

ein jeder seinen Namen nennt.

Die Fläche, sie ist glatt und Neuland,

geboren aus dem Jetzt und Hier,

eine Bewegung löst die Starre,

es gibt ein Du, ein Ich, ein Wir…

© Maccabros 10.03.2016

Ursprünglichen Post anzeigen

Oskar Schindler Zitat..

„Weit entfernt davon bin ich, ein Heiliger zu sein, habe als maßloser Mensch viel mehr Fehler als der große Durchschnitt derer, die so sehr gesittet durchs Leben schreiten.“

Eines meiner Lieblingszitate…

Liebe…

So aufrecht unsere Körper auch stehen:

– in Momenten der wahren Liebe

beginnen unsere Seelen zu knien…

© Amy Herzog

Sprich es aus. 

Sprich es aus und warte was passiert. Wenn du jemanden liebst, sag es ihm. Auch wenn du Angst hast, dass es Probleme verursacht oder dein Leben kaputt macht. Sprich es aus und warte was passiert.

Schönes Zitat aus Grey’s Anatomy.

Beim fahren…


Beim zugfahren bin ich immer ein Sekündchen schneller als die über mir schwebende Gewitterwolke…

© Amy Herzog

Zeit…

Alle fünf Minuten starre ich auf die Uhr. Wenn ich die Uhr mit meinen Blicken durchlöchere, vergeht die Zeit langsamer. Und wer weiß, wenn ich nur lange genug starre, vielleicht bleibt sie ja doch einfach stehen…

© Amy Herzog

Von Herzen…

Was von Herzen kommt, muss sich nicht Reimen…

Und was von Herzen kommt, schlägt nicht im perfekten Rhythmus…

© Amy Herzog