Wahre Träume.

Durch dich kann ich Träume sehen,
funkeln hell und strahlen weit,
in eine Zukunft voller Liebe,
Frohsinn, Glück und Zweisamkeit.

Wie der Himmel hier auf Erden,
Sonnenschein und Blumenduft,
alles was Jahrzehnte grau war,
blüht im Regen, schenkst du Luft.

Und wenn dann der Mond am Himmel,
tanzt mit tausend Sternen gar,
ruh ich träumend in den Armen,
und du machst die Träume wahr.

 

© Amy Herzog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..