Ein bisschen Sex…

Kalte Tropfen
rinnen sanft hinab..
Hitze steigt die Lüste
kochend starrender Blicke..
Streifen Kleider vom Körper –
ab und fallen tiefer zu Boden
weicher Wolken, die immer
näher wärmer werden..
Tauschen Küsse
feucht dampfend in –
längst verkochten Gedanken..
Trinken voneinander Rum und Blut
bis weißrauschende Nebel lechzen
„’n bisschen Sex wär‘ jetzt gut!“

© Amy Herzog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..