Die Sonne

Wie die Wärme einer Sonne,
die für mich auch immer scheint,
bleibt dein Licht an meiner Seite,
selbst wenn jede Wolke weint.

Wie das Wasser in der Erde,
suchst den Weg durch Stein und Sand,
und du schützt vor dem verdursten,
wo mein Herz die Sonne fand.

Mit den Händen einer Seele,
wäschst du stets mein Herze rein,
und wenn wir im Regen tanzen,
will ich nah der Sonne sein.

 

 

© Amy Herzog

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..