Mond

du aber bist so wunderschön 
meine sanftselige Liebe 
unvollkommen 
mit deinen Lebensnarben 
ich küsse jede davon 
ins rechte Licht 

und ich bleibe dir erhalten 
als das was dunkler 
(verwundet)
(verletzlich)
(gebrochen)
als im Schwarz 
deine Schönheit betrachtet 
wenn du sie selbst nicht 
sehen kannst 

© Amy Herzog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..