Niemals leer…

Hinter blauem Schleier der Zeit,
das erste mal, ich ward entführt,
als sich unsere Lippen berührten,
eingeschlossen, das Herz verführt.

Ein Moment der Leidenschaft,
dort war es still, dort gab es dich,
versunken tief im schwarzen Meer,
Genuss und Liebe und auch mich.

Lass uns tauchen, tiefer noch,
zurück ins weit und freie Meer,
nur dich und mich in einem Lied,
der Kuss von Liebe war nie leer.

 

© Amy Herzog

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..