Wortlose Kunst

Orgasmen!

© Amy Herzog

[hier aussagekräftigen titel einfügen]

© Amy Herzog

‚diese sehnsucht begraben‘

© Amy Herzog

Windschutzscheibenregen

Mein Lieblingswetter

Jahreszeiten

© Amy Herzog

graue tränen…

 

tränen
die ich um dich weine
sind längst zu schmerz erstarrt
kalt zu stein
im herz aus glas
konntest du sie niemals sehen
so wie in mir
die farben fehlen

zerbrochen
seh ich keine farben
du hast sie mir genommen
schimmert auch der mond nicht rot
nur im grau schreien letzte worte
wo tränen nicht mehr
schreien können

© Amy Herzog

zarte Welt

Foto(3)

© Amy Herzog

Musik(t)raum

© Amy Herzog

Musik(t)raum, am PC gemalt.

Smoke

Foto(3)

© Amy H.

Etagere „Frühling“ aus Epoxidharz

Wie angekündigt zeige ich auch etwas von meiner Kunst/Gestaltung. Aktuell liegt mein Interesse seit einiger Zeit bei Epoxidharz. Mein zuletzt gegossenes Stück ist diese dreistöckige Etagere mit getrockneten Blumen, klarem Harz, und einem Gold lackierten Rand. 🙂

Impressionen vom Drachenfels

Zum Einstieg mit einem Gedicht von Maccabros:

Drachenfels…

Der Drachenfels, so groß und mächtig,
wie er hoch oben einfach thront,
der Blick geht weit, über die Lande,
mit dem Er Deinen Aufstieg lohnt…
© Maccabros 15.02.2019

Zur Seite und zum Gedicht von Maccabros

 

DSCN1668

Ausblick aus der Drachenfelsbahn.

DSCN1872.JPG

DSCN1677.JPG

Ausblick Siebengebirge

DSCN1687.JPG

Der Rhein.

DSCN1719.JPG

Der Drachenfels ist ein Berg im Siebengebirge am Rhein, zwischen Königswinter und Bad Honnef.

DSCN1725.JPG

Ruine Burg Drachenfels.

DSCN1736.JPG

DSCN1741.JPG

Die Ruine.

DSCN1823.JPG

Was es in einem Loch einer alten Mauer zu entdecken gibt 🙂

DSCN1816.JPG

DSCN1825.JPG

DSCN1864.JPG

Drachenfelsbahn.

DSCN1924.JPG

DSCN1873.JPG

DSCN1887.JPG

DSCN1881.jpg

Selbstverständlich gibt es dort auch echte Drachen, was dachtet ihr denn?

DSCN1875.JPG

DSCN1894.JPG

 

Ich hoffe die Bilder haben euch gefallen. 🙂

Bei Verwendung bitte ich um vorheriges Nachfragen und um eine Verlinkung zu diesem Beitrag. Danke.

 

Selbst die Nacht ist…

…?

Eulenliebe

Zeitherz..

Irgendwie irgendwas

  

Weinen…

Foto 2(1)

Auf Bildern kann ich noch weinen…

 

Eule…

  

Weihnachtseule..

  

Gebrochenes Herz 

  
💔 aus Modelliermasse…

Geordnetes GefühlsChaos…

  

Noch ein Schneemann (-:

Nochmal ein Schneemann aus Modelliermasse, dieses Mal mit einem Schal, denn ihm ist kalt, außerdem ist dieser größer, als der andere. ca. 12 cm.

Ein wenig mit Modelliermasse gespielt. (-:

Habe vor einigen Tagen mal etwas mit Modelliermasse gespielt und das hier ist nun das bemalte Ergebnis.

Ist nicht perfekt geworden, aber es hat Spaß gemacht. 😉

Schneemann

Da hätten wir, passend zur kommenden Jahreszeit, einen kleinen Schneemann. (-:

Eule

Als Nächstes die Eule, wo ich mich wieder frage, warum Eulen bei mir immer gruselig aussehen. Mal im ernst… die wird mir im Albtraum erscheinen! 😀

Herz

Und zu guter letzt war noch ein kleiner Rest übrig für ein kleines Herzchen. (-:

„Herbsteule“ 

  

  

‚Ohne Worte‘ 


Nur eine kleine,

für sich sprechende,

schweigende Kritzelei…

„Ausbruch“

  

„Entblößt“

Die Monster 

  

Früher versteckten sich meine Monster im Kleiderschrank, hinter den Vorhängen und unter meinem Bett. 

Jetzt sind sie überall. 

Midnight Cat 


Nun weiß ich gar nicht, weshalb ich dafür so lange gebraucht habe. Vielleicht wegen der Größe. 80x110cm. Bin auch selbst aus vielerlei Gründen nicht mehr wirklich zufrieden mit dem Ergebnis (also wie immer ^^)

Gefangen in der Luftblase.

IMG_8595

Verkehrte Welt. 

  

  

Unsichtbarer Begleiter 

  

Bröckelnde Fassade 

  

Aquarium :D

  

‚I’m lost‘

  

Pure Emotionen 

pure Emotionen brachen aus mir heraus. Das Monster in mir schrie. Prügelte auf mich ein. Tränen flossen. Verzweiflung. Wut und Hass über meine Unfähigkeit. Einsamkeit. Kummer über die Liebe, die nur warten und stauen kann, bis jemand die Liebe möchte. Jemand, vor dem meine liebe sich nicht fürchten muss. Einfach alles. Alles brach heraus. Kein Wort könnte je ausreichen. Meine Seele sprach im Bild. Das war es, ein kleiner Teil von dem, was sie zu sagen hatte. 

  
Warten. 

Größe? Keine ahnung. Halbe Wand. Mehr folgt, wenn ich wieder Farben habe. Dann rede ich weiter. 

Warten. 

Durch weinende Augen…

FullSizeRender

Trüber Regen rinnt
Weiße Wolken schweben fort
Schlagen spitze Äste
Graues Schwarz in meine Seele
Vögel zwitschern noch im Wind
Doch wird auch sie der Regen treiben
Und ich, ich stehe hier durchnässt
Im kalten Regen weinend sehen –
Schutzlos ohne Herbstblatt
Verschwommen ohne Farbe
Bis auch die Vögel mich verlassen

© Amy Herzog

‚rainbow rain‘

FullSizeRender

Schwarze Tränen…

IMG_8296

schwarze Tränen
aus schwarzem Herz
blickt schwache Seele
in kalten Schmerz

© Amy Herzog

Alles und nichts

IMG_8286

nur weiß und schwarz
alles und nichts
darauf ich
bin ich fremd
in ketten
nicht zu blühen
blind im innern
taub
verwelken

© Amy Herzog

Allein.

IMG_8263

Mitternachts-Sturm

Foto(3)

Asche & Blut!

img_8196

Eule (-:

Foto(3)

Zu diesem Bild habe ich ununterbrochen „Someone’s in the Kitchen with Dinah“ gesungen.

– So fangen Horrorfilme an. 😀

Sonnige Melancholie…

foto

die sonne scheint hell
der himmel ist klar
sollt’s auch in mir scheinen
wo einst nur schatten war
doch fällt dort nur regen
in blutigen tropfen
aus lilafarbenen wolken
im tiefen magenta

© Amy Herzog

Was auch immer :-)

Foto 2

Was auch immer ihr in bunten Knöpfen, Glitzer und wilden Farben erkennen möchtet. 🙂

Müde Melancholie

Foto 1

Nochmal ein neues Foto im Tageslicht gemacht.

Jetzt erkennt man es besser 🙂

Schwarzes Blut!

Foto(3)

schwarzes Blut
durch meine Adern
lebe ich von deinem Wein
meine Kraft, sie fließt in dir
und in der Nacht
hol ich sie mir!

© Amy Herzog

Wellentanzen der Gefühle…

Foto

Klänge die ich lauter höre
können Worte Farben sehen
wenn ich tanzend an dich denke
fühle ich nur bunte Wellen

Tanzen Worte mit Gefühlen
Farben fliegen durch die Lüfte
könnten niemals wirklich zeigen
was ich fühle wenn ich denke

© Amy Herzog